Neues und Interessantes über uns
und die Bestattungsbranche

Immer wieder gibt es Veränderungen bei uns im Unternehmen oder interessante Neuigkeiten aus der Bestattungsbranche, die für Sie nützlich sein könnten. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle regelmäßig informieren und Ihnen so einen bestmöglichen Einblick in unsere Arbeit geben.

Wenn Sie sich unter unserem Newsletter eintragen, erhalten Sie von uns automatisch Informationen in unregelmäßigen Abständen.

 

01.06.2017

Bestattungsvorsorge mit „Brief und Siegel“

Die Bestattungsvorsorge eines Markenzeichen-Betriebs des Bundesverbands Deutscher Bestatter garantiert Qualität und Transparenz

Oft kommt bei einem Todesfall die Suche nach einem seriösen Bestatter zu kurz. Wer sicher sein will, einen qualitätsbewussten Dienstleister zu engagieren sollte auf das Markenzeichen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter achten, denn gute Bestatter sind immer auch qualifizierte Helfer in einer schweren Lebenslage.

Der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. hat in Kooperation mit der LGA InterCert/TÜV Rheinland das Markenzeichen zertifizierter Bestatter an über 1000 Betriebe in ganz Deutschland vergeben und bestätigt damit die Richtigkeit der alten Redensart jemandem für eine Leistungszusage „Brief und Siegel“ zu geben. Im Ursprung des Sprichwortes ist damit gemeint etwas fest zuzusichern, zu versprechen, Gewähr dafür geben und sich dafür zu verbürgen.

Mehr dazu auf Bestatter.de

28.04.2017

Bestatterverband siegt beim Bundesgerichtshof

Vergleichsportale müssen in Zukunft darauf hinweisen, wenn sie nur Anbieter auflisten, von denen sie eine Provision erhalten. Diese Entscheidung hat der Bundesverband Deutscher Bestatter mit einer Klage gegen das Preisvergleichsportal Bestattungsvergleich.de erstritten.

In kaum einem Geschäftsfeld sind Menschen in einer solch besonderen existenziellen Ausnahmesituation wie beim Tod eines nahen Verwandten und der Beauftragung einer Bestattung. Wer dann Preisvergleichsportale im Internet für Bestattungen konsultiert, erwartet zu Recht Transparenz und Seriosität. Jetzt hat der Bundesgerichtshof Verbrauchern den Rücken gestärkt und ein richtungsweisendes Urteil zum Bestattungspreisvergleich im Internet gefällt (Urteil vom 27. April 2017 - I ZR 55/16). 

Mehr dazu auf Bestatter.de

22.01.2017

Neue Friedhofsgebühr in Mainz

Für die Mainzer Friedhöfe gelten seit letztem Jahr neue Friedhofsgebühren

©parallel_dream-adobestock.com

Seit dem 01.11.2016 gibt es in Mainz eine neue Friedhofsgebührensatzung, wodurch sich einige Kosten erhöht haben. So stieg zum Beispiel der Preis einer Bestattung im Gemeinschaftsfeld auf dem Waldfriedhof Mainz-Mombach von 801 Euro auf 1.092 Euro.

Für alle Vorsorgekunden gilt es nun zu prüfen, ob die finanziellen Mittel der Vorsorge noch ausreichend sind. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns persönlich oder auch telefonisch unter 06131 2854 0. Die detaillierten Änderungen zu den Friedhofsgebühren finden Sie im verlinken PDF.

Geb├╝hrensatzung 2016

  • 1

Neue Friedhofssatzungen

Zum 1. Februar 2015 sind für die Friedhöfe in Mainz sowohl eine neue Friedhofssatzung als auch eine neue Friedhofsgebührensatzung in Kraft getreten. Beim Verzicht auf eine Grabstelle werden jetzt wieder Abräumkosten berechnet und in bestimmten Fällen ist es möglich Reihengräber nach Ablauf in Wahlgräber zu wandeln. Ansonsten wurden die Gebühren angepasst. In unserem Downloadbereich finden Sie beide Satzungen als PDF-Datein.

 

Vorsorgepartner empfehlen uns

Aktionsverlängerung

Unsere Empfehlungsaktion "Vorsorgepartner empfehlen uns" war befristet. Auf Grund des Erfolges dieser Aktion und vieler Nachfragen verlängern wir diese um ein weiteres Jahr bis zum 31. Dezember 2015. Zur Beantwortung von Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bestattung im Sternengarten

Am 8. Mai 2014 fand auf dem Hauptfriedhof in Mainz die erste Bestattung in diesem Jahr von Kindern, die nicht der Bestattungspflicht unterliegen, statt.

Es war die 20. Bestattung in den Sternengärten in Mainz und wurde wieder, wie alle vorangegangenen Beisetzungen, von unserem Haus als Bestatter mit ausgerichtet.